Diagnostik - der erste Schritt

Bei Fragen zur Diagnostik können Sie mich gerne kontaktieren.

 

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail!

 

 

Die Lernschwierigkeiten eines Kindes oder Jugendlichen können vielfältige Ursachen haben und unterschiedlich stark ausgeprägt sein. Daher ist zu Beginn einer integrativen Lerntherapie eine ausführliche Diagnostik erforderlich, um Aufschluss über die spezifische Situation des einzelnen Kindes bzw. Jugendlichen zu erlangen. Eine diagnostische Überprüfung umfasst folgende Aspekte:

 

Elterngespräch:

  • Im Rahmen einer Anamnese wird die individuelle Vorgeschichte erhoben. Dazu gehört die Sichtung von aktuellen Schulheftproben, Zeugnissen und eventuell vorhandenen Gutachten.
  • Fragebogenverfahren dienen der Ermittlung der sozialen und emotionalen Entwicklung.

 

Diagnostische Termine mit dem Kind bzw. Jugendlichen:

Im Kontext der Termine mit dem Kind bzw. Jugendlichen werden sowohl standardisierte wissenschaftliche Testverfahren eingesetzt als auch ergänzend qualitative Methoden.

  • Die Überprüfung der kognitiven Begabung ermöglicht die Erfassung von individuellen Stärken und Schwächen.
  • Die Überprüfung der Fachleistungen im Lesen, Schreiben und Rechnen gibt Auskunft über das Ausmaß der fachspezifischen Lernschwierigkeiten.
  • Testverfahren zur Erfassung von Konzentration und Aufmerksamkeit sowie Fragebogenverfahren zur Ermittlung der Befindlichkeit runden die Diagnostik ab.

 

Die Ergebnisse der Diagnostikphase bilden die Grundlage für die Therapieplanung. Die Diagnostik kann entweder separat vor Beginn einer integrativen Lerntherapie gebucht werden oder wird im Rahmen der integrativen Lerntherapie in den ersten Therapiesitzungen durchgeführt.

 

Die Diagnostikphase umfasst in der Regel ein Anamnesegespräch mit den Eltern, zwei Termine mit dem Kind à ca. 60 Minuten sowie ein Auswertungsgespräch mit den Eltern. Die Diagnostiktermine finden üblicherweise vormittags statt.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Lernrondo | nach § 35a SGB VIII anerkannte Lerntherapeutische Praxis Dr. Claudia Gienger | Backnang

Anrufen

E-Mail

Anfahrt